Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Mannheim

Frauen kratzen und beschimpfen sich wegen Wasserpistole

Im Strandbad von Mannheim ist ein Streit wegen eines mit einer Wasserpistole spritzenden Kindes in eine handfeste Rauferei ausgeartet.

02.07.2018

Von dpa

Mannheim. Nach Polizeiangaben vom Montag hatte ein Elfjähriger zuvor eine 46 Jahre alte Frau mit einer Wasserpistole nass gespritzt. Die Frau fand das nicht witzig, nahm dem Jungen das Spielzeug ab und warf es ihm hinterher, als er wegrannte. Von der Mutter und der großen Schwester des Elfjährigen wurde sie daraufhin zur Rede gestellt - die drei Frauen beschimpften sich daraufhin, rauften und kratzten sich und zerrissen sich gegenseitig die Kleider. Alle drei wurden nach dem Vorfall vom Sonntag wegen gefährlicher Körperverletzung angezeigt.

Zum Artikel

Erstellt:
2. Juli 2018, 22:37 Uhr
Aktualisiert:
2. Juli 2018, 20:20 Uhr
zuletzt aktualisiert: 2. Juli 2018, 20:20 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+