Mannheim

Studie zu Impfmüdigkeit: Private Vorbilder und Normen helfen

Von dpa/lsw

Die Zahl der Impfungen sinkt, die Neuinfektionen nehmen zu. Die Politik warnt und wirbt, aber die Motivation zum Impftermin scheint gebremst. Was tun? Ein Forscherteam empfiehlt, sich einfach mal bei den Freunden und Bekannten umzuschauen.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.