Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Stuttgart

Flughafen Stuttgart verbucht im Juli Rekordmonat

Wegen der beginnenden Sommerferien ist am Flughafen Stuttgart im Juli ein Passagierrekord aufgestellt worden.

10.08.2018

Von dpa/lsw

Passagiere warten im Terminal des Stuttgarter Flughafens am Check-In-Schalter. Foto: Christoph Schmidt/Archiv dpa/lsw

Stuttgart. Es seien nach den vorläufigen Zahlen 1,19 Millionen Fluggäste gestartet oder gelandet, wie der Airport am Freitag mitteilte. Das entspricht einer Zunahme von 5,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Damit sei der Juli 2018 der stärkste Monat in der Geschichte gewesen. Der positive Trend des ersten Halbjahres habe sich fortgesetzt. Von Januar bis Juni sei die Zahl der Passagiere um sieben Prozent auf 5,3 Millionen gestiegen. Ende 2018 soll voraussichtlich zum ersten Mal die Jahresmarke von 11 Millionen Fluggästen gerissen werden.

Zum Artikel

Erstellt:
10. August 2018, 11:32 Uhr
Aktualisiert:
10. August 2018, 10:30 Uhr
zuletzt aktualisiert: 10. August 2018, 10:30 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+