Stuttgart

Flüchtlinge zu laut: Nachbarn setzen sich gegen Amt durch

Von dpa/lsw

Zu spät, zu laut und abgesehen davon auch falsch geplant: Weil sie sich von geräuschvollen Nachbarn in einer Flüchtlingsunterkunft um den Schlaf gebracht sahen, haben sich Kläger aus Beuren (Kreis Esslingen) vor Gericht beschwert.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.