Oferdingen

Feuerwehr rettet unbekannten Mann kurz vor Mühlwehr aus dem Neckar

Ein bislang unbekannter Mann konnte am Montagnachmittag zwischen Oferdingen und Pliezhausen aus dem Neckar gerettet werden.

15.08.2022

Von ST

Einsatzfahrzeug der Tübinger Feuerwehr. Archivbild: Jonas Bleeser

Einsatzfahrzeug der Tübinger Feuerwehr. Archivbild: Jonas Bleeser

Kurz nach 14 Uhr wurde die Polizei von der Integrierten Leitstelle alarmiert, nachdem Zeugen eine im Neckar treibende Person gemeldet hatten. Gegen 14.30 Uhr konnte der nicht mehr ansprechbare Mann kurz vor dem Stauwehr von Feuerwehrtauchern an Land gebracht werden.

Wie die Polizei mitteilte, wurde der Mann nach der Reanimation in ein Krankenhaus gebracht. Ein Zeuge, der ins Wasser gesprungen war um dem Mann zu Hilfe zu eilen, blieb nach ersten Erkenntnissen unverletzt. Neben der Feuerwehr war auch der Rettungsdienst mit zahlreichen Einsatzkräften vor Ort. Die Ermittlungen, insbesondere zur Identität des Mannes und wie dieser in den Neckar gelangte, dauern an

Zum Artikel

Erstellt:
15.08.2022, 17:17 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 20sec
zuletzt aktualisiert: 15.08.2022, 17:17 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App