Mannheim

Fehlstart für Waldhof Mannheim in der 3. Liga

Trotz großer Ambitionen ist der Saisonstart des SV Waldhof Mannheim in der 3. Fußball-Liga missglückt.

24.07.2021

Von dpa/lsw

Ein Fußball liegt auf dem Spielfeld. Foto: picture alliance/dpa/Symbolbild

Mannheim. Das Team von Trainer Patrick Glöckner verlor am Samstagnachmittag sein Heimspiel gegen den 1. FC Magdeburg mit 0:2 (0:2). Luca Schuler (6. Minute) und Baris Atik (9.) hatten die Gäste nach nicht mal zehn Minuten in Führung gebracht und die Mannheimer damit überrumpelt. Die Waldhöfer hatten sogar Glück, dass die Niederlage nicht höher ausfiel, weil Magdeburgs Leon Bell Bell in der 57. Minute per Fernschuss nur den Pfosten traf.

Die Auftaktniederlage ist ein empfindlicher Dämpfer für den SVW, der innerhalb von zwei Jahren in die 2. Bundesliga aufsteigen will. Auch der prominente Neuzugang Marc Schnatterer, der gleich in der Startelf stand, konnte die Niederlage nicht verhindern.

Zum Artikel

Erstellt:
24. Juli 2021, 16:18 Uhr
Aktualisiert:
24. Juli 2021, 16:18 Uhr
zuletzt aktualisiert: 24. Juli 2021, 16:18 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App