Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Stuttgart

Fast 1000 gleichgeschlechtliche Ehen im ersten Halbjahr

Im ersten Halbjahr 2018 sind in Baden-Württemberg fast 1000 gleichgeschlechtliche Ehen geschlossen worden.

28.07.2018

Von dpa/lsw

«Ehe für alle» steht auf einer Hochzeitstorte im Rathaus Schöneberg für die erste gleichgeschlechtliche Eheschließung. Foto: Britta Pedersen/Archiv dpa/lsw

Stuttgart. Davon wurde in etwa 700 Fällen eine zuvor bestehende Lebenspartnerschaft in eine Ehe umgewandelt, wie aus Zahlen des Statistischen Landesamts hervorgeht. Seit Oktober 2017 können schwule und lesbische Paare genau wie heterosexuelle Paare heiraten.

Bundestag und Bundesrat hatten die Ehe für alle kurz vor der Sommerpause 2017 beschlossen, was die völlige rechtliche Gleichstellung homosexueller und heterosexueller Partnerschaften mit sich brachte. So haben seither auch homosexuelle Paare das uneingeschränkte Adoptionsrecht.

Von Oktober bis Dezember 2017 wurden im Südwesten etwa 1300 gleichgeschlechtliche Ehen geschlossen, wie die Statistiker mitteilten. Bei etwas mehr als 1000 Eheschließungen handelte es sich um die Umwandlung gleichgeschlechtlicher Lebenspartnerschaften, in ungefähr 200 Fällen waren beide Partner vor der Trauung ledig. In den übrigen Fällen schlossen Menschen den Bund fürs Leben, die zuvor einen anderen Familienstand hatten, etwa verwitwet oder geschieden.

Zum Artikel

Erstellt:
28. Juli 2018, 10:04 Uhr
Aktualisiert:
28. Juli 2018, 09:20 Uhr
zuletzt aktualisiert: 28. Juli 2018, 09:20 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Aus diesem Ressort
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+