Lustnau · Polizei

Fahndung nach Exhibitionisten

Die Polizei fahndet nach einem Exhibitionisten, der am Samstagmittag in Lustnau eine 63-Jährige belästigte.

07.09.2020

Von ST

Symbolbild: Benjamin Breitmaier

Nach Polizeiangaben ging gegen 14 Uhr eine 63-Jährige die Nürtinger Straße entlang und wurde auf Höhe des Klärwerks von einem unbekannten Mann eingeholt. Dieser sprach die Frau zunächst in unsittlicher Weise an und entblößte dann sein Geschlechtsteil. Die 63-Jährige lief daraufhin davon und erstattete später Anzeige. Der Unbekannte ist laut Beschreibung etwa 1,75 Meter groß und 30 Jahre alt sowie von kräftiger Statur, hat ein ungepflegtes Äußeres, dunkle kinnlange Haare und eine gelbliche Hautfarbe. Bekleidet war der aktzentfrei Deutsch sprechende Mann mit einem schwarzen Kapuzenpullover sowie einer knielangen weißen Sporthose. Hinweise an die Polizei unter der Telefonnummer 0 70 71 / 97 2-86 60.

Zum Artikel

Erstellt:
7. September 2020, 12:06 Uhr
Aktualisiert:
7. September 2020, 12:06 Uhr
zuletzt aktualisiert: 7. September 2020, 12:06 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App