Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Fußball-Kreisliga A3

FC Rottenburg II ohne Trainer

Matthias Schirinzi hat sein Amt als Trainer des A-Ligisten FC Rottenburg II mit sofortiger Wirkung abgegeben.

16.02.2018

Von ST

Hier sieht Matthias Schirinzi (im roten Trikot) die Rote Karte. Nun macht er als Spielertrainer Schluss. Archivbild: Ulmer

Er könne der Belastung als Spieler und Trainer nicht mehr zu hundert Prozent standhalten, vermeldet der Klub in einer Pressemitteilung. Durch seinen Hausbau sei auch der Zeitaufwand zu groß. Als Spieler bleibt er dem Verein bis Saisonende erhalten.

Schirinzi hatte die Mannschaft vor der Saison als langjähriger Kapitän von Enzo Fortuna übernommen. Der 30-Jährige stand in dieser Saison auch selbst 14 Mal auf dem Platz, der FCR II steht als 13. momentan auf dem Relegationsrang. Wer Nachfolger wird, ist offen.

Zum Artikel

Erstellt:
16. Februar 2018, 10:31 Uhr
Aktualisiert:
16. Februar 2018, 10:31 Uhr
zuletzt aktualisiert: 16. Februar 2018, 10:31 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen?
Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+