Tübingen

Exhibitionist auf der Platanenallee

Ein Unbekannter setzte sich am Donnerstag gegen 18 Uhr auf eine Wiese beim Wildermuth-Denkmal auf der Platanenallee.

29.07.2022

Von ST

Dort saß auch eine siebenköpfige Gruppe Jugendlicher, darunter mehrere Frauen. Laut Polizei trug der Mann eine so weite Hose, dass sein Geschlechtsteil sichtbar wurde. Die Frauen soll er durch einen Stadtplan hindurch beobachtet haben, den er in der Hand hielt. Als sich die Gruppe über die Verständigung der Polizei unterhielt, flüchtete der Unbekannte mit dem Fahrrad in Richtung Uhlandstraße.

Er soll etwa 40 Jahre alt und 1,75 Meter groß sein, er trug ein schwarzes Sportshirt und eine kurze schwarze Hose mit Palmenblättern darauf sowie Sandalen. Sein Radhelm war schwarz, sein Citybike silber mit einer schwarzen oder blauen Satteltasche links. Zeugenhinweise an: 07071/8660.

Zum Artikel

Erstellt:
29.07.2022, 13:42 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 20sec
zuletzt aktualisiert: 29.07.2022, 13:42 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App