Karlsruhe

Evangelische Kirche in Baden feiert 200. Geburtstag

Die Evangelische Landeskirche in Baden feiert im kommenden Jahr ihren 200. Geburtstag.

26.11.2020

Von dpa/lsw

Karlsruhe. Am Donnerstag eröffnete Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh in Karlsruhe offiziell das Jubiläumsjahr. Aus zwei bis dahin getrennten evangelischen Kirchen - den Reformierten und den Lutheranern - wurde im Jahr 1821 eine „Unionskirche“. Für den Landesbischof ist die Kirchenunion ein deutliches Zeichen, dass die Kirche mitten im Leben stehe. Bis heute stehe die badische Landeskirche für einen Protestantismus, der sich den Herausforderungen der Zeit stelle. Die freiheitliche und Konsens suchende Haltung habe dazu geführt, dass Baden ein großes Interesse am Zusammenwachsen der Evangelischen Kirche in Deutschland und ein großes Engagement in der weltweiten Ökumene habe.

Zum Geburtstag der Landeskirche gibt es am 2. Juli kommenden Jahres einen Festakt mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne), eine Chornacht mit Karlsruher Chören, offenes Singen auf dem Marktplatz und einen Jubiläumsgottesdienst. Das eigentliche große Chorfest Baden mit mehreren Tausend Sängerinnen und Sängern gibt es wegen Corona erst im Juli 2022.

Glückwünsche kamen unter anderen von Landtagspräsidentin Muhterem Aras. Die badische Kirchenunion sei ein Symbol für die Kraft von Zusammenschlüssen, sagte sie laut Mitteilung der Kirche. Die damit verbundene Botschaft laute: „Zusammenhalt ist, was uns stärkt, Toleranz, was uns verbindet, Vielfalt, was uns befreit.“

Zum Artikel

Erstellt:
26. November 2020, 15:57 Uhr
Aktualisiert:
26. November 2020, 15:57 Uhr
zuletzt aktualisiert: 26. November 2020, 15:57 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App