Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Nachruf

Etwas Produktives schaffen

Ein bedeutender Jurist, ein Allein-Übersetzer – und ein großer Freund der deutsch-französischen Verständigung: Zum Tod des ehemaligen Tübinger Landgerichtspräsidenten und Stuttgarter Generalstaatsanwalts Hellmut Waller.

22.02.2018

Von Wilhelm Triebold

Sie gelten gelegentlich als Aktenfresser, seltener als Hommes de Lettres – die Juristen. Dabei hat es da immer schon eminente Doppelbegabungen gegeben: Montaigne war Gerichtsrat und Montesquieu Richter und Staatsrechtler, und E.T.A. Hoffmann war in gehobener Funktion am Preußischen Kammergericht zugange. Heine durfte sich Doktor beider Rechte nennen, während Theodor Storm es immerhin zum Kreisric...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Februar 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
22. Februar 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 22. Februar 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen?
Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+