Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Brandenburg an der Havel

Erstmals Deutscher Meister im Rudern

Der Lustnauer Fabio Kress siegt im Doppelvierer der U23 in Brandenburg an der Havel. Und qualifiziert sich damit für die EM.

25.06.2019

Von ST

Vier gewinnt: der U23-Leichtgewicht-Doppelvierer mit Patrick Hofmockel, Fabio Kress, Joscha Holl, Hendrik Winkel (von links). Bild: Detlev Seyb

Der mittlerweile für den ARC Würzburg startende Lustnauer Fabio Kress hat im Doppelvierer die Deutsche U23-Meisterschaft gewonnen bei den Leichtgewichten. Kress siegte mit seinem Würzburger Vereinskameraden Patrick Hofmockel, Joscha Holl aus Rheinfelden und dem Dorstener Hendrik Winkel etwas überraschend auf der Rennstrecke am Beetzsee gegen die leicht favorisierte Renngemeinschaft aus Hamburg und Kiel.

Vom Start weg lagen sie leicht in Front und wehrten das gesamte Rennen über 2000 Meter die Angriffe der Norddeutschen ab. Im Ziel lagen sie eine knappe Bootslänge vorn. Durch den Gewinn seiner ersten Deutschen Meisterschaft qualifizierte sich Kress mit seiner Besatzung für die Europameisterschaften Anfang September in Ioannina (Griechenland).

Zum Artikel

Erstellt:
25. Juni 2019, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
25. Juni 2019, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 25. Juni 2019, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+