Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Der Frühling nistet sich im Südwesten ein

Erst noch Schauer, dann Sonne satt am Wochenende

Leichte Schauer trüben das Frühlings-Vergnügen im Südwesten in den kommenden Tagen, bis sich die Sonne am Wochenende endgültig zurückmeldet.

11.04.2018

Von dpa/lsw

Narzissen blühen. Foto: Hauke-Christian Dittrich/aktuell dpa/lsw

Stuttgart. «Der Frühling hat sich festgesetzt und bleibt uns auf absehbare Zeit erhalten», sagte Marco Puckert, Mitarbeiter des Deutschen Wetterdienstes (DWD), am Mittwoch in Stuttgart.

Am Donnerstag sei mit vereinzelten, örtlichen Schauern zu rechnen, die Temperaturen liegen zwischen 20 Grad im Raum Stuttgart und 23 Grad in der Rhein-Neckar-Region. «In der Nacht zum Freitag erwarten wir einzelne Schauer, die im Tagesverlauf von Westen aus über das ganze Land ziehen», sagte Puckert am Mittwoch. Zudem kühlt es leicht ab auf 18 Grad.

Am Samstag meldet sich dann der Frühling wieder in seiner ganzen Pracht zurück. «Der Samstag wird wieder deutlich sonniger und niederschlagsfrei», sagte Puckert. 20 bis 21 Grad seien zu erwarten. Noch etwas schöner wird es laut Wetterprognose am Sonntag: 22 Grad und Sonne satt im Südwesten sagen die Meteorologen voraus.

Grund für das schöne Wetter sei ein Zustrom von warmer Luft aus dem Mittelmeerraum. «Für Mitte April ist das Wetter aber nicht außergewöhnlich. Während die vergangenen Monate zu kalt waren, erleben wir nun die Kehrseite der Medaille», sagte Puckert.

Zum Artikel

Erstellt:
11. April 2018, 14:33 Uhr
Aktualisiert:
11. April 2018, 11:50 Uhr
zuletzt aktualisiert: 11. April 2018, 11:50 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen?
Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+