Reutlingen · Mit Engelszungen

Erotik und Mundschutz – in Reutlingen geht das

Sobald sich die Supermarkttür hinter mir schließt, ziehe ich sofort den Mundschutz vom Gesicht: Endlich wieder frei atmen! Länger als nötig trage ich den Stoff nie. Und auch der Anblick meiner vermummten Mitmenschen ist nicht unbedingt angenehm: Sie lassen mich an Zahnarztbesuche und Krankenhaus denken.

22.06.2020

Von Miriam Plappert

Neckische oder gar erotische Gedanken kommen mir nicht. Ein Reutlinger Laden hat sich dafür aber etwas einfallen lassen – und treibt die Maske auf die Spitze.Das Dessous-Geschäft Wörner verkauft, was nicht nur vor Viren schützen soll, sondern auch dem einen oder der anderen den Atem rauben kann: Masken aus Baumwolle mit Spitzenbesatz, der sonst nur Büstenhalter und Höschen ziert. Nichts wie rein...

85% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
22. Juni 2020, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
22. Juni 2020, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 22. Juni 2020, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+