Stuttgart

Erneute Farbattacke auf Obdachlosen: Verdächtiger in Haft

20.09.2022

Von dpa

Handschellen stecken in der Gürtelhalterung eines Justizbeamten. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Handschellen stecken in der Gürtelhalterung eines Justizbeamten. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Nach einem erneuten Farbangriff auf einen Obdachlosen in Stuttgart ist ein Verdächtiger in Untersuchungshaft gekommen. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilten, nahmen Polizeibeamte den 45-Jährigen am Vortag mit Farbflecken an der Kleidung in der Innenstadt fest. Kurz zuvor war in der Nähe ein Obdachloser mit Farbe übergossen worden. Der Tatverdächtige ist polizeibekannt und selbst obdachlos.

Seit Anfang September sind in Stuttgart mehrfach wohnungslose Menschen im Schlaf mit Malerfarbe beschmutzt worden. Die Polizei ermittelt, ob der jetzt Inhaftierte auch diese Taten begangen haben könnte. Außerdem wollen die Ermittler klären, ob er für ähnliche Angriffe auf Obdachlose in Köln im Herbst 2021 verantwortlich ist.

Zum Artikel

Erstellt:
20.09.2022, 15:54 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 20sec
zuletzt aktualisiert: 20.09.2022, 15:54 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Karte
Hier hat die Redaktion einen Inhalt von OpenStreepMap eingebunden. Dabei können personenbezogene Daten an den Drittanbieter übermittelt werden.
Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App