Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Polizei

Ermittlungen gegen Sprayer

Drei Schüler sind wohl für etliche Schmierereien im Ort verantwortlich.

11.10.2018

Von ST

Wegen des Verdachts der gemeinschaftlichen Sachbeschädigung ermittelt der Polizeiposten Mössingen gegen drei Mössinger im Alter von 13 und 14 Jahren. Die drei Schüler stehen im dringenden Verdacht, für zahlreiche Sachbeschädigungen mit einem Schaden von mehreren tausend Euro verantwortlich zu sein.

Das Trio soll seit dem 1. Oktober 2018 unter anderem die Wände der Bästenhardt-Schule und der Flattich-Schule mit zahlreichen Graffitis beschmiert und Fenster beschädigt haben. Im Parkhaus Stadtmitte sollen die Jungs ebenfalls Wände, Böden und den Kassenautomat beschmiert haben. Nach Auskunft der Polizei fuhren die Schüler mit Fahrrädern zu den jeweiligen Tatorten und versuchten sich mit Masken und Schals zu tarnen. Bei ihren Ermittlungen stellten die Beamten neben der Tatkleidung zahlreiche weitere Beweismittel wie Sprühdosen und Schablonen sicher. Angesichts der Beweislage gestand das Trio die Taten bereits. Die drei Schüler erhalten eine Anzeige und müssen für den Schaden aufkommen.

Zum Artikel

Erstellt:
11. Oktober 2018, 18:58 Uhr
Aktualisiert:
11. Oktober 2018, 18:58 Uhr
zuletzt aktualisiert: 11. Oktober 2018, 18:58 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen?
Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+