Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Generalstreik · „Darauf kann Mössingen stolz sein“

Erinnerung an die Ereignisse vor 85 Jahren · Wunsch nach einem zentralen Ort des Gedenkens

Die Langgasshalle ist ein geschichtsträchtiger Ort: Der Arbeiterturnverein baute sie in den 1920er Jahren in Eigenregie, sie wurde Treffpunkt für Arbeiter und Handwerker sowie Zentrum für kulturelle Veranstaltungen. Und sie war Ausgangspunkt für das zentrale Ereignis in der Mössinger Geschichte.

05.02.2018

Von Moritz Siebert

Am 30. Januar 1933 war Hitler zum Reichskanzler ernannt worden. Die KPD rief daraufhin zum Generalstreik auf. Noch am Abend versammelten sich in der Langasshalle mehr als 200 Arbeiter und Handwerker. Am nächsten Tag startete von dort aus der Demonstrationszug. „Ohne die Halle“, sagt Jürgen Jonas, „hätten die Linken niemals so großen Zulauf gehabt.“Rund 120 Menschen waren es am Samstagvormittag, d...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
5. Februar 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
5. Februar 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 5. Februar 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen?
Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Aus diesem Ressort
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+