Mit Schneepflug durchs Laub

Enorme Schäden in Reutlingen: Etwa 80 Prozent der Gebäude sollen betroffen sein

Der Kreis und vor allem die Stadt Reutlingen sind am Sonntag vom Unwetter am stärksten in ganz Baden-Württemberg betroffen worden. Derart flächendeckende Schäden hat Reutlingens Stadtbranddirektor Harald Herrmann vorher noch nie erlebt.

29.07.2013

Von Thomas de Marco

Reutlingen. Ghassan Hussein, 53, ist verzweifelt: Dem Gebrauchtwagenhändler hat der Hagel im Industriegebiet Laisen alle 40 Fahrzeuge zusammengeschlagen: Bei 15 Autos sind die Windschutzscheiben zerstört, manche Fahrzeuge haben 300 bis 400 Dellen im Blech. „Das kostet mich 150.000 Euro, denn ich bin nicht versichert“, klagt der aus dem Libanon stammende Deutsche, der vier Kinder hat. „Ich weiß ni...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
29. Juli 2013, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
29. Juli 2013, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 29. Juli 2013, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App