Tübingen · Junges LTT

Elke, wir holen dich da raus!

Das sinfonische Märchen „Peter und der Wolf“ mal anders: Als Geräusch-Kulisse und als Klanglabor. Das funktioniert aber auch.

02.03.2020

Von Wilhelm Triebold

Die Ente Elke will nicht hören. Sie kann aber auch nichts hören, mit diesem Bluetooth-Kopfdingens über den eigensinnigen Entenohren, da draußen am unsicheren Teich. Dabei hat der Opa doch gewarnt, dass der böse Wolf dort irgendwo umherstreift. Doch Enkel Peter hatte das Gartentor trotzdem sperrangelweit aufgelassen. Fast jedes Kind kennt diese Geschichte. Wie der hungrige Wolf die unvorsichtige E...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
2. März 2020, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
2. März 2020, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 2. März 2020, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App