Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Stuttgart

Elefantendame Zella: Frankreich gewinnt Weltmeisterschaft

Tausende kroatische Fans fiebern im Südwesten dem WM-Finale ihrer Mannschaft gegen Frankreich am Sonntag (17 Uhr) entgegen.

13.07.2018

Von dpa/lsw

Elefantendame Zella mit Ball im Rüssel. Foto: Roland Böhm dpa/lsw

Stuttgart. Geht es allerdings nach Elefantenkuh Zella (51) im Stuttgarter Zoo Wilhelma, könnte das Finale für die Kroaten böse enden. «Zella hat zielsicher nach dem Ball für Frankreich gegriffen», sagte Harald Knitter, Pressesprecher der Wilhelma am Freitag. Demnach würde es für das kroatische Team nur zum Vize-WM-Titel reichen.

Als Fußballorakel rüsselt die rund 3,5 Tonnen schwere Elefantendame mit Fahnen versehene Bälle aus einem Korb. Im kleinen Finale im Spiel um Platz drei setzt sich laut Zella England gegen Belgien durch.

Die Weissagungen des Fußball-Orakels waren in der Vergangenheit eher durchwachsen. Zwar landete Zella nach Angaben des Zoos sieben Treffer in zehn Spielen, auch das frühe WM-Aus der deutschen Nationalmannschaft sah die Elefantendame kommen.

Als Final-Partie sagte Zella jedoch vor kurzem Belgien gegen Kroatien voraus. Zella hatte sich vor Turnierbeginn für Senegal als kommenden Weltmeister entschieden.

Zum Artikel

Erstellt:
13. Juli 2018, 13:49 Uhr
Aktualisiert:
13. Juli 2018, 13:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 13. Juli 2018, 13:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+