Sand

Einzige Trainerin der Frauenfußball-Bundesliga beurlaubt

In der Frauenfußball-Bundesliga wird zumindest vorerst keine einzige Mannschaft mehr von einer Frau trainiert.

20.04.2021

Von dpa

Sand. Der SC Sand hat sich am Dienstag von Nora Häuptle und damit von der aktuell einzigen Trainerin der Liga getrennt. Alle anderen Teams werden jeweils hauptverantwortlich von einem Mann betreut. „Wir wollen handeln und möchten durch den Trainerwechsel mit neuen Impulsen in die noch ausstehenden vier Partien gehen, um den Klassenerhalt aus eigener Kraft zu schaffen“, sagte Sands Sportlicher Leiter Sascha Reiß über die Beurlaubung der 37-jährigen Schweizerin.

Der Tabellenvorletzte aus Baden-Württemberg will noch diese Woche eine Nachfolgerin oder einen Nachfolger präsentieren.

Zum Artikel

Erstellt:
20. April 2021, 16:52 Uhr
Aktualisiert:
20. April 2021, 16:52 Uhr
zuletzt aktualisiert: 20. April 2021, 16:52 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App