Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Neu kalkuliert

Einen Kopf gemacht

Dettenhäuser Gemeinderat senkt Wasser und Abwassergebühren.

08.12.2017

Von ede

Es wird auch mal was billiger: Wasser und Abwasser zum Beispiel. So beschloss es der Gemeinderat am Dienstagabend. Nach einer erneuten Kalkulation sinkt vom kommenden Jahr an der Preis pro Kubikmeter Wasser um 5 Cent – von 2,24 auf 2,19 Euro. Bei einem jährlichen Pro-Kopf-Verbrauch von 46 Kubikmeter werden 2,30 Euro gespart. Die Preissenkung liegt in geringeren (Zins-) Aufwendungen und in einem um 3 Cent gefallenen Wasserpreis der Ammertal-Schönbuchgruppe. Die Grundgebühr bleibt gleich. Günstiger wird auch die Abwasserbeseitigungsgebühr. Sie fällt sogar um 11 Cent von 2,46 auf 2,35 pro Kubikmeter. Um 2 Cent (von 0,29 auf 0,27 Euro) sinkt die Niederschlagswassergebühr pro Quadratmeter. Manfred Aberle (FWV) fand’s hervorragend, dass sich die Verwaltung „einen Kopf gemacht hat“, die Kosten zusammenzutragen und so für Transparenz zu sorgen.

Zum Artikel

Erstellt:
8. Dezember 2017, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
8. Dezember 2017, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 8. Dezember 2017, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+