Tübingen · Buchkultur

Eine Zuflucht für den Lichtbildwerfer

Mit „Caligari – Bücher und Filme“ bringt der Philosophiedozent Rolf Geiger eine neue Ladenform ins Tübinger Zentrum, bei der nicht nur das Kaufen zählt, sondern auch Assoziationen und Gespräche – ein reizvoller Ausweg aus dem Lockdown.

23.06.2021

Von Dorothee Hermann

Im Schaufenster steht eine altmodische Schreibmaschine der Marke Underwood, ein Hingucker in einer Welt digitaler Plastikgeräte. Neben der zugleich robust und verspielt wirkenden Apparatur mit den runden Buchstabentasten ist eine Monographie über den südafrikanischen Künstler William Kentridge platziert. Auf dem Cover sieht man die etwas verfremdete Darstellung einer Schreibmaschine, die ebenfall...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
23. Juni 2021, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
23. Juni 2021, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 23. Juni 2021, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App