Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Karambolage auf der B27

Eine Verletzte nach Auffahrunfall an Kreuzung bei Ofterdingen

Auf der Bundesstraße 27 bei Ofterdingen hat sich am Mittwochnachmittag ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem sich die 55 Jahre alte Beifahrerin in einem Opel Corsa verletzte.

03.05.2018

Von ST

Es war um kurz vor 17 Uhr, als der 53-jährige Fahrer des Kleinwagens auf seiner Fahrt Richtung Hechingen im Bereich der Kreuzung mit der Mössinger Straße bremste. Das erkannte nach Angaben der Polizei eine 20-jährige Frau am Steuer eines Audi, die dahinter fuhr, erst zu spät. Die junge Frau versuchte zwar noch schnell auszuweichen, doch konnte sie eine Kollision nicht mehr verhindern. An den Fahrzeugen entstand Blechschaden in Höhe von insgesamt rund 10000 Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
3. Mai 2018, 15:40 Uhr
Aktualisiert:
3. Mai 2018, 15:40 Uhr
zuletzt aktualisiert: 3. Mai 2018, 15:40 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+