Tübingen · TV-Premiere

Eine Pilgerreise durch Peru

Am kommenden Donnerstag läuft der Film eines deutsch-peruanischen Ehepaars aus Nehren auf ARTE.

25.01.2021

Von Rainer Imm

Schade dass ARTE den Film nicht in ganzer Länge von fast eineinhalb Stunden zeigt, sondern nur eine kürzere Fassung von 52 Minuten. Man würde gerne noch weiter und länger durch die überwältigenden Landschaften Perus wandern, durch die Dörfer dieser Bergwelten und der Sierra, zusammen mit Hipólito Peralta Ccama, dem spirituellen Menschen, dem Lehrmeister, dem Weisen. Die Bezeichnung „Schamane“ pas...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
25. Januar 2021, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
25. Januar 2021, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 25. Januar 2021, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App