Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Tübingen

Einbrüche in Derendingen: Schmuck, Gold und Devisen weg

Am Donnerstag brachen Unbekannte in ein Mehrfamilienhaus in der Ludwig-Krapf-Straße ein.

19.02.2016

Von tol

Derendingen. Mit brachialer Gewalt hebelten sie in der Zeit von 9.15 Uhr bis kurz nach 13 Uhr im vierten Stock drei Wohnungstüren auf. Dabei richteten sie nach Polizeiangaben einen Schaden in Höhe von etwa 3000 Euro an.

Die Bewohner fanden ihre Wohnungen durchwühlt: Es wurden Schmuck, eine hochwertige Goldmünze, ein Sparbuch sowie Bargeld gestohlen, darunter US-Dollars und Südkoreanische Won. Spezialisten der Kriminaltechnik sicherten Spuren.

Zum Artikel

Erstellt:
19. Februar 2016, 17:00 Uhr
Aktualisiert:
19. Februar 2016, 17:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 19. Februar 2016, 17:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen?
Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+