Keine Gefahr für Kinder: Platzverweis für Obdachlosen

Ein verwahrloster Mann irrte zwei Tage durch Kirchentellinsfurt · Jetzt hat er ein Aufenthaltsverbot

Von uha

Die Aufregung war groß: Im Garten des Schlosskindergartens in Kirchentellinsfurt war am Dienstagmorgen ein unbekannter, verwahrlost wirkender Mann gesehen worden. Bereits am Montag hatte man ihn auf dem Schulgelände beobachtet.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.