Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Rottenburg

Ein seltener Orden für einen seltenen Hauptmann

Walter Ulbrich von der Rottenburger Bürgerwache erhielt am Mittwoch beim Großen Zapfenstreich auf dem Marktplatz den General Schneiderhan Orden – gestiftet vom ehemaligen Generalinspekteur der Bundeswehr.

25.06.2019

Von Werner Bauknecht

Bild: Anne Faden

Urban Bacher, Vorsitzender des Freundeskreises der historischen Bürgerwehren, Bürgermilizen und Stadtgarden in Baden-Württemberg, hielt die Laudatio auf den 77-Jährigen. Ulbrich sei bereits mit 18 Jahren in die Bürgerwache eingetreten, seit 1975 ist er nun schon Offizier. Nicht nur von der Statur her sei Ulbrich groß, fuhr Bacher fort, auch seine Hände, aber vor allem sein Herz und sein Glaube seien es: „Er hat eine Engelsgeduld, ist handwerklich hervorragend, hilft, wo er kann und drängt sich trotzdem nie in den Vordergrund. Und mittlerweile ist sein Sohn nachgerückt, auch er ist in der Bürgerwache als stellvertretender Kommandant und Schriftführer.“ Walter Ulbrich selbst ist inzwischen Ehrenhauptmann der Rottenburger Bürgerwache.

Zum Artikel

Erstellt:
25. Juni 2019, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
25. Juni 2019, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 25. Juni 2019, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+