Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Zeitgeschichte

Ein Todesstoß für demokratische Bestrebungen

Seine Tat erstickte jegliches Freiheitsstreben im Keim: Vor 200 Jahren erdolchte der einstige Tübinger Student Carl Ludwig Sand den Theaterdichter und Staatsrat August von Kotzebue und löste damit die Karlsbader Beschlüsse aus.

23.03.2019

Von Wilhelm Triebold

Vielleicht gilt es irgendwann einmal die Geschichte des politisch motivierten Attentats zu schreiben, aus speziell Tübinger Warte – mit Gestalten wie Ferdinand Cohen Blind, der 1866 aus patriotischer Gesinnung den Erzreaktionär Otto von Bismark meucheln wollte. Oder mit dem Neonazi Uwe Behrendt, der 1980, durchaus geplant als rechtsradikales Fanal, den Vorsitzenden einer jüdischen Kulturgemeinde ...

97% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
23. März 2019, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
23. März 2019, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 23. März 2019, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+