Zu Tisch bitte! (16):

Alexandra Thorn: Ein Tisch für Gold und Vira Virki

Obwohl sie mit einem One-Way-Ticket nach Island flog, kam sie wieder zurück – und brachte „ihren“ Tisch mit: Die Goldschmiedin Alexandra Thorn.

05.03.2021

Von Peter Ertle

Im Erdgeschoß sitzt ihr Mann am Homeoffice-Laptop. Guten Tag! Zwei Stockwerke weiter oben steht das gute Stück. Sieht jeder Goldschmiedetisch so aus? Im Prinzip ja, meint sie, vorn die typische Ausbuchtung, darunter Schubladen, die das abgefräste, abgefeilte Material auffangen. Lötkolben, allerlei Bohrer, Fräser, Feilen, Zangen stehen am Tisch. Ihre Eltern hat das Goldschmiedehandwerk übersprunge...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
5. März 2021, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
5. März 2021, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 5. März 2021, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App