Ammerbuch

Ein Offenbarungseid

Kinderbetreuung und ein neues Baugebiet in Poltringen waren Themen in der letzten Ammerbucher Gemeinderatssitzung vor der Sommerpause.

16.08.2022

Von Herbert Gaul, Ammerbuch

In der Sitzung leistete die Verwaltung einen Offenbarungseid: Schule und Kindertagesstätte zu klein, Kinderbetreuung für Entringer Kinder muss in den anderen Ortschaften erfolgen. Und die rege Bautätigkeit in Ammerbuch wird für weiteren Betreuungsbedarf sorgen. Aber weder dafür noch für die geplanten Neubaugebiete gibt es bisher einen Plan, wie es mit der Betreuung weitergehen soll.

Und im nächsten Beratungspunkt wurde dann die erneute Auslegung der Planung für das Baugebiet Hottenberg-West beschlossen. Von Herrn Mesner wurde die Auslegung der Pläne mit geänderten Vorgaben begründet, die weitere Untersuchungen zum Artenschutz erforderten. Die Vorgaben haben sich nicht geändert, es war die nicht ausreichende Qualität der Untersuchungen, die vom Landratsamt bemängelt wurde, deshalb die Nachuntersuchungen. Als Gemeinderat Wolfgang Bleicher Änderungsanträge in die Beratung einbringen wollte, wurde dies als nicht zulässig von Herrn Messner abgebügelt. Hätte man sicherlich anders behandeln können.

Ob der Plan Hottenberg West im OR Poltringen behandelt wurde, blieb unklar. Die öffentliche Auslegung der Pläne erfolgt in der Hauptferienzeit, an der Mitsprache der Bürger ist man ganz offensichtlich nicht interessiert.

Zum Artikel

Erstellt:
16.08.2022, 01:00 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 33sec
zuletzt aktualisiert: 16.08.2022, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Aus diesem Ressort:

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App