Tübingen

Eigene Bedeutung

Zum Lockdown und seinen Folgen.

02.03.2021

Von Gerhard Eitel, Tübingen

Es geht um die Lockerung der Maßnahme für ab 60-Jährige, um gefahrlos spazieren gehen zu können, ohne das Risiko, schwer an Covid-19 zu erkranken. Was dem einen Entspannung bringt, Kontaktbeschränkungen, ist dem anderen ein Grund zum Ruin.

Ist der Tod im übertragenen Sinn als Insolvenz genau so unerträglich wie das reale Sterben? Trifft dies zu, seien Sie so konsequent und lassen die Konkursverwalter den Bankrott des Gewissens feststellen. Sicherlich lassen sich Reste an Humanität verwerten, etwa der vom Bundespräsidenten angeregte Gedenktag der an Covid-19 Verstorbenen.

Das Ungeheure wird, 66 698 Tote, nicht nur relativiert und verharmlost, sondern auch verdreht. „Der Mensch verliert seine Existenz“ meint nicht etwa, dass er sterben muss, sondern dass er zahlungsunfähig ist. Im Vergleich hat das Sterben keine Relevanz mit der Insolvenz.

Umgekehrt, indem man Tote verniedlicht, ist, dass ein Mensch, der an Covid-19 tödlich erkrankt, sowieso bald das Zeitliche segnen würde, obwohl er ohne Krankheit zehn Jahre zu leben hätte. Vor diesem Hintergrund bekommt das inflationär verwendete Zitat vom letzten Sargnagel seine eigene Bedeutung.

Zum Artikel

Erstellt:
2. März 2021, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
2. März 2021, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 2. März 2021, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Aus diesem Ressort:

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App