Rottenburg

Forst: Dürre im Wald und in der Kasse

Von Michael Hahn

Weil sich das Fällen von Nadelbäumen nicht mehr rentiert, haben die Rottenburger Förster den geplanten Einschlag fast halbiert.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.