Tübingen · Landgericht

Droh-Anrufer bleibt in Freiheit

Von Jonas Bleeser

Im Fall eines psychisch-kranken Tübingers, der immer wieder Attentate ankündigte, entschieden die Richter gegen eine Zwangseinweisung.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.