Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Ulm

Drogen im Kakao: «Vicky» spürt Marihuana in Tetra-Packs auf

Drogenspürhündin «Vicky» hatte den richtigen Riecher: Bei Autobahnkontrollen des Hauptzollamtes Ulm erschnüffelte sie Marihuana, das in Kakao-Tetra-Packs versteckt war.

16.07.2018

Von dpa/lsw

Ulm. Das Mitbringsel hatten zwei 18-Jährige nach ihrem Holland-Besuch im Gepäck. Wie das Hauptzollamt mitteilte, brachte «Vicky» bei der Kontrolle eines Fernbusses aus den Niederlanden am Sonntag auf der A8 nicht nur diese 15 Gramm Marihuana ans Licht. Sie spürte auch Drogen in einem identischen Kakao-Getränk auf. Das Rauschgift wurde eingezogen, die Drogenschmuggler erwartet ein Verfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Bei weiteren Kontrollen am Sonntag und am Montag fanden die Zöllner in neun Fällen wieder kleine Drogenmengen bei Busreisenden.

Zum Artikel

Erstellt:
16. Juli 2018, 17:27 Uhr
Aktualisiert:
16. Juli 2018, 17:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 16. Juli 2018, 17:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+