Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Reutlingen

Drei Neue für den SSV

So langsam nimmt der Kader des Fußball-Regionalligisten SSV Reutlingen Konturen an: Mittlerweile hat der SSV 15 Spieler unter Vertrag. Drei Verstärkungen sollen noch kommen.

09.07.2008

Reutlingen. Drei Verpflichtungen haben die Reutlinger am Dienstag klar gemacht. Vom Regionalligisten 1. FC Magdeburg kommt der 20-jährige Tobias Friebertshäuser, der die Abwehr des SSV Reutlingen verstärken soll und einen Vertrag über ein Jahr unterschrieben hat. Vom Bayernligisten FC Memmingen kommt der 24-jährige Andreas Maier zum SSV Reutlingen. Er hatte ursprünglich beim Bayernligameister Spvgg Bayreuth einen Vertrag bis 2010 unterschrieben. Dieser Kontrakt ist allerdings hinfällig geworden, da Bayreuth keine Lizenz für die Regionalliga erhalten hat. Der Mittelfeldspieler hat ebenfalls einen Einjahresvertrag beim SSV Reutlingen unterzeichnet.

Vom Bayernligameister Bayreuth wechselt der offensive Mittelfeldmann Stanko Pavlovic an die Reutlinger Kreuzeiche. Der 24-Jährige hatte mit zwölf Treffern maßgeblich zur Bayernligameisterschaft der Bayreuther in der abgelaufenen Saison beigetragen. Pavlovic spielte früher in der Jugend bei Eintracht Frankfurt und danach bei Kickers Offenbach sowie beim 1. FC KaiserslauternII.

„Wenn man bedenkt, dass wir vor einer Woche kaum Spieler hatten, dann bin ich mit der Entwicklung während der vergangenen acht Tage ganz zufrieden“, sagt Reutlingens neuer Trainer Roland Seitz. Nach diesen Verpflichtungen wollen die Reutlinger, die nach dem Verpassen der neuen Dritten Liga 14 Abgänge haben, noch drei weitere Spieler holen. „Wir suchen noch nach einem Innenverteidiger, einem Stürmer und einem zweiten Torwart“, erklärt SSV-Coach Seitz.

Denn im Probetraining ist Torwart Alen Arnautovic vom U19-Team der TSG 1899 Hoffenheim durchgefallen. Derweil hat der Dauerkartenverkauf beim SSV Reutlingen begonnen – und Manager Harald Prinz ist mit dem Auftakt zufrieden: „Die Resonanz ist gut, bisher ist noch kein Unterschied zum Vorjahr festzustellen.“

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

09.07.2008, 12:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden

Newsletter-bestellen

· Samstags verschicken wir die News der Woche, unser Klassiker: Die wichtigsten Themen und Geschichten direkt im E-Mail-Postfach. So bleiben Sie auch in der Ferne immer informiert, was in und rund um Tübingen passiert.
· Werktags versenden wir um 9 Uhr die News am Morgen mit den wichtigsten aktuellen Nachrichten.
· Sonntagabend kommt unser Sport-Newsletter mit den wichtigsten Lokalsport-Berichten und Ergebnissen vom Wochenende.

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder sich neu als Benutzer registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter (nur falls Sie weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese) verwendet. Ihre Daten werden nicht an andere Unternehmen weitergegeben.
Nachrichten via Messenger
Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region liefern wir Ihnen auch per WhatsApp & Co. aufs Smartphone. Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp bitte mit einem entsprechenden Mobilgerät.
Neueste Artikel

Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Das Tagblatt bei
Facebook Google+ Twitter Instagram
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesen
Wirtschaft im Profil
Neueste Artikel
Anzeige

Themen-Dossiers

Themen-Dossiers
Single des Tages
date-click
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular