Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Gomaringen

Drei Ladendiebe auf Beutetour

Drei Ladendiebe waren am Freitagnachmittag in einem Einkaufsmarkt in Gomaringen auf Beutetour. Zwei konnte die Polizei vorläufig festnehmen.

27.07.2019

Von ST

Symbolbild: ©abr68 - stock.adobe.com

Die Diebe, zwei Männer und eine ältere Frau, wurden gegen 14.30 Uhr beobachtet, wie sie Schuhe und Sportkleidung stahlen. Als sie vom Personal angesprochen wurden, flüchteten sie mit dem Diebesgut aus dem Markt.

Das Personal konnte einen 38-Jährigen stellen. Der aber zog ein Messer und machte laut Polizei „eine Sichelbewegung“ in Richtung des Körpers eines Markt-Mitarbeiters. Bei der weiteren Flucht stürzte der Dieb und konnte bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden.

Bei den Ermittlungen konnte der geflüchtete Mittäter, ebenfalls 38 Jahre alt, identifiziert und vorläufig festgenommen werden.

Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen räuberischen Diebstahls ein. Die Ermittlungen nach der Diebin dauern nach Angaben der Polizei noch an.

Zum Artikel

Erstellt:
27. Juli 2019, 12:42 Uhr
Aktualisiert:
27. Juli 2019, 12:42 Uhr
zuletzt aktualisiert: 27. Juli 2019, 12:42 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+