Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Blaue Tonne vs. Altpapiersammlung


Vor einer Weile äußerte ein Ulmer Jungredakteur in einer Kolumne sein Unverständnis angesichts der schwäbischen Kehrwochen-Mentalität.

In Tübingen stapelt sich seit Tagen das Altpapier: zu Bündeln geschnürte Zeitungen und Zeitschriften, in Kartons gestopftes Geschenkpapier, Tüten voller zerknüllter Umschläge und Schnipsel. Dazu haufenweise leere Kartonagen. weiterlesen

Die Einführung der Altpapier-Tonne macht den Vereinen Konkurrenz. Die bessern mit der Papiersammlung normalerweise ihre Vereinskassen auf. weiterlesen

Thomas Leichtle wartet auf Kundschaft. Es ist ein besonderer Tag für den Geschäftsführer des Zweckverbands Abfallverwertung Reutlingen/Tübingen im Steinig in Dußlingen. Erstmals werden an diesem Samstag Vereine das Papier in der neuen Umschlagstation abliefern, das sie an diesem kalten Morgen vor den Häusern abgeholt haben. Er erwartet aber auch ein paar Lastwagen, die Papier aus der blauen Tonne bringen.

Die Tübinger Altstadtquillt seit Donnerstagmorgen über mit Kartons in allen Größen. Erstmals wurde am Donnerstag die Altpapiertonne des Landkreises dort geleert. Die Beschäftigten nahmen aber nur mit, was in den neuen Altpapiertonnen gesammelt war, nicht die daneben stehenden Kartons. weiterlesen

Die schwarze Altpapiertonne mit dem blauen Aufkleber des Landkreises ist ziemlich sperrig – und für enge Gassen und Hinterhöfe eine Herausforderung. Sie fasst 240 Liter. Da empfiehlt es sich, den zusätzlichen Mülleimer mit anderen Hausbewohnern zu teilen. weiterlesen

Der Landkreis Tübingen bekommt 20.000 Altpapier-Tonnen aus Neuruppin geliefert und wird von 2018 an die Metzinger Firma Alba mit der Leerung beauftragen – so das einstimmige Votum des Kreistags. weiterlesen

Die Hofeinfahrten werden blauer: Nicht nur der Landkreis liefert soeben seine Altpapiertonnen aus, auch die Firma Bogenschütz wirbt um Privatkunden. Mancherorts gibt es im kommenden Jahr also drei verschiedene Altpapiersammler – so auch in Gomaringen, wo nach wie vor die Vereine Zeitungen, Kartons und Verpackungen in Presswagen hieven. weiterlesen

Neben der Bündelsammlung lässt der Landkreis Tübingen Papierabfall künftig auch in Tonnen abholen. Die ersten 20.000 Gefäße werden bald ausgeteilt. Nachbestellungen werden noch angenommen. weiterlesen