Kempten

Diebstahl-Serie bei Fußballspielen: Polizei warnt Vereine

Wegen einer Diebstahl-Serie bei Fußballspielen warnt die Polizei Vereinsverantwortliche im Allgäu, wachsam zu sein.

21.10.2021

Von dpa/lby

An der Tür von einem Streifenwagen steht der Schriftzug „Polizei“. Foto: David Inderlied/dpa/Illustration

Kempten. Seit Ende Juli seien an 18 Sportplätzen in der Region insgesamt 45 Mal Geldbeutel, Bargeld und Autoschlüssel aus Umkleidekabinen gestohlen worden, teilte die Polizei in Kempten am Donnerstag mit. Betroffen seien Vereine aller regionalen Amateur-Spielklassen, in Bayern und Baden-Württemberg.

Die unbekannten Täter schlugen demnach meist an Wochenenden, teilweise aber auch während Spielen unter der Woche zu. Einige Kabinen seien dabei nicht abgeschlossen gewesen. Die Polizei riet Vereinen deshalb, während der Spiele auf die Umkleiden zu achten.

Zum Artikel

Erstellt:
21. Oktober 2021, 14:07 Uhr
Aktualisiert:
21. Oktober 2021, 14:07 Uhr
zuletzt aktualisiert: 21. Oktober 2021, 14:07 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App