Stuttgart

Dieb duscht während Reinigung im Hotelzimmer

Ein mutmaßlicher Ladendieb ist in Stuttgart unbefugt in ein Hotelzimmer gegangen, das gerade gereinigt wurde, um zu duschen.

15.10.2021

Von dpa/lsw

Ein Einsatzfahrzeug der Polizei steht am Straßenrand. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Stuttgart. Der 27 Jahre alte Mann habe das Zimmer betreten und sich dann unter die Dusche im Badezimmer gestellt, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Eine Mitarbeiterin des Hotels alarmierte die Polizei. Diese habe im Zimmer mehrere Kleidungsstücke im Wert von über 400 Euro gefunden. Der wohnsitzlose Mann wurde festgenommen und kam später nach Erlass eines Haftbefehls in Untersuchungshaft.

Zum Artikel

Erstellt:
15. Oktober 2021, 15:17 Uhr
Aktualisiert:
15. Oktober 2021, 15:50 Uhr
zuletzt aktualisiert: 15. Oktober 2021, 15:50 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App