Wurmlingen

Die ersten enterten das Märchenkarussell

Der Sommerrummel auf dem Festplatz in Wurmlingen lud am Freitag die örtlichen Kindergärten zu Freifahrten auf das Gelände ein.

17.09.2021

Von bkn

Bild: Werner Bauknecht

„Das machen wir immer so, wenn wir vor Ort sind“, sagte der Chef Andreas Rappenecker. Zumal, wie er fand, die Kleinen wegen Corona so was noch gar nicht kennen. Auch die Rappeneckers waren eineinhalb Jahre zu Hause (das sind sie in Horb) ohne die gewohnten Termine. Um 10 Uhr kamen die Kinder vom evangelischen Kindergarten. Die ersten schwangen sich auf das „Märchenkarussell“, eines der Kinder trug sogar eine selbstgebastelte Krone. Die anderen stiegen in „Dumbo“ ein, „das nennen wir hier Babyflug“, so Rappenecker. Da schwangen sich die Doppelsitzer in die Luft und dann wieder zurück zur Erde. Immer wieder startete Rappenecker die Fahrgeräte neu. „Wenn die Kinder schon mal hier sind, dann soll es sich für sie auch lohnen.“ Am Ende gab es noch Pommes und ein Getränk umsonst. Um elf Uhr erschienen die Kinder vom katholischen Kindergarten. Der Sommerrummel geht noch bis Sonntag. Geöffnet ist am Samstag von 14 bis 22 Uhr, am Sonntag von 11 bis 20 Uhr.

Zum Artikel

Erstellt:
17. September 2021, 19:23 Uhr
Aktualisiert:
17. September 2021, 19:23 Uhr
zuletzt aktualisiert: 17. September 2021, 19:23 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App