Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
*/-->

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Nadeem Ahmed als SV 03-Held im Stadtderby:

Die Schwitzkasten-Elf des Tages

Im Alleingang hat Nadeem Ahmed vom SV 03 Tübingen das Stadtderby gegen den SSC Tübingen entschieden. Sein Ticket in unsere Elf des Tages.

26.10.2015
  • Hansjörg Lösel

Nummer 1: Lukas Wyrwich Eintracht Rottenburg

Geadelt vom Trainer des Gegners SV Hirrlingen: "Eine Eins mit Sternchen", sagte Matthias Zug zur Leistung von Wyrwich, der den Punkt der Eintracht beim 1:1 im A-Liga-Derby fersthielt.

Nummer 2 Fatih Altindag SG Rohrdorf-Eckenweiler

Setzte gegen Talheim in der 78. Minute zu einem sehenswerten Sololauf an und besorgte das vorentscheidende 2:1.

Nummer 3: Dzemal Morankic SV Nehren

Der perfekte Joker: In der 77. Minute eingewechselt, sorgte Morankic für den 2:2-Endstand im Landesliga-Duell bei der TSG Young Boys Reutlingen.

Nummer 4: Sebastian Schneider SV Wendelsheim

Der einstige Oberliga-Kicker trifft weiter wie er will: Viererpack beim 5:0 gegen A-Liga-Neuling Frommenhausen.

Nummer 5 Andre Renner SV Weiler

Auf den Routinier ist Verlass: Renner erzielte beide Treffer zum 2:1 im B-Liga-Spitzenspiel gegen Öschingen.

Nummer 6 Lacy Wright VfL Dettenhausen

Der A-Liga-Aufsteiger überraschte den Tabellenzweiten TSV Altingen - Wright sorgte für das goldene Tor.

Nummer 7 Dominik Kuti SV Pfrondorf

Die gesamte Pfrondorfer Mannschaft hätte nach dem überraschend klaren 6:0 gegen Wurmlingen eine Nominierung verdient, stellvertretend haben wir Kuti in die Elf des Tages berufen.

Nummer 8 Bernd Bauer TSV Ofterdingen

Perfektes Comeback für den Spielertrainer nach langer Verletzungpause: Bauer erzielte beim 5:3 in Genkingen gleich einen Treffer.

Nummer 9 Cihan Canpolat FC Rottenburg

Der Mittelstürmer des FC Rottenburg hat seine Torflaute beendet: Siegtreffer zum 2:1 gegen Holzgerlingen.

Nummer 10 Daniel Schachtschneider SSV Reutlingen

Eintracht Braunschweig kann kommen: Der Kiebinger, zuletzt verletzungsgeplagt, ist wieder fit und traf doppelt beim 5:0 gegen den Freiburger FC.

Nummer 11: Maik Rockenbauch TB Kirchentellinsfurt

Jetzt hat auch der TBK seinen ersten Landesliga-Sieg eingefahren - mit einem Matchwinner wider Willen. Denn Rockenbauch wollte gegen Tuttlingen aufgrund der Personalnot schon ins Tor, dann stellte sich doch Vedat Alkan trotz einer Hüftprellung zwischen die Pfosten. Und Rockenbauch legte das 1:0 vor und schoss das 2:0 gleich selbst.

Die Schwitzkasten-Elf des Tages
Kommen der Tabellenspitze näher: Felix Müller (links) und Nadeem Ahmed vom SV 03 Tübingen. Archivbild: Ulmer

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

26.10.2015, 12:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Fußball
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular