Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Kreis Tübingen · Verkehr

Die Polizei warnt die Biker und kündigt Kontrollen an

Die Motorradsaison beginnt – doch es lauern noch mehrere Gefahren.

26.03.2020

Von ST

Symbolbild: Ulrich Metz

521 Motorradunfälle, bei denen fünf Biker getötet, 134 schwer und 314 leicht verletzt worden sind – das ist die Bilanz des vergangenen Jahres im Zuständigkeitsbereich der Reutlinger Polizei. „Gerade zu Saisonbeginn, wenn die Biker noch ungeübt sind und auch die Autofahrer sich wieder an die oft schnellen und leistungsstarken Motorräder gewöhnen müssen, besteht ein erhöhtes Unfallrisiko“, warnt nun die Polizei in einer Pressemitteilung. Auch die aktuelle Lage, durch die auf den Straßen weniger los ist, könne dazu verleiten, das fahrerische Können zu überschätzen. Am 19. März wurden bei Pfronstetten und Mössingen bereits Biker schwer verletzt.

Die Polizei kündigt deshalb „Geschwindigkeitskontrollen an den beliebten Motorradstrecken“ an. Alleine die Präsenz zeige Wirkung. Denn: „Freie Strecken sind kein Freifahrschein, andere und sich selbst in Gefahr zu bringen“, heißt es in der Mitteilung. Außerdem lauern im Frühjahr auch Gefahren: Oft sind die Straßen noch von Salz und Splitt verunreinigt, was besonders die reizvollen Strecken in den Albtälern und -aufstiegen betreffe. Außerdem sind viele landwirtschaftliche Fahrzeuge in dieser Jahreszeit unterwegs. Biker sollten zudem den technischen Zustand ihrer Maschinen prüfen.

Zum Artikel

Erstellt:
26. März 2020, 17:05 Uhr
Aktualisiert:
26. März 2020, 17:05 Uhr
zuletzt aktualisiert: 26. März 2020, 17:05 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+