Drama auf der Luftmatratze

Die Kosakentochter und das Meer

Von STEFAN SCHOLL

Die russische Ärztin Olga Kuldo überlebte trotz Sturms 21 Stunden auf einer Luftmatratze. Eine Willensleistung, die an ein Wunder grenzt. Jetzt erzählt sie, wie sie das schaffte.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.