Schule

Die Kehrtwende: Ministerium setzt nicht mehr auf Microsoft in Schulen

Von AXEL HABERMEHL

Jahrelang plant das Kultusministerium Microsoft-Produkte für die Bildungsplattform ein. Nun kommt die Bremse – mit unabsehbaren Folgen.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.