Tübingen

Warnstreik: Die Tübinger Busse blieben stehen

Von Andreas Straub

Tübinger Busfahrer fordern mehr Geld und bessere Pausenregeln für Angestellte von privatwirtschaftlichen Unternehmen.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.