Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Stuttgart

Didavi macht sich keinen Druck wegen seiner Zukunft

Daniel Didavi vom VfB Stuttgart sieht seiner Zukunft gelassen entgegen.

23.10.2015
  • dpa

Stuttgart. «Es gibt kein Zeitfenster. Und es ist auch nicht so, dass Robin Dutt täglich in der Kabine steht und fragt: "Na Dida – hast Du dich endlich entschieden"», sagte der Mittelfeldspieler des schwäbischen Fußball-Bundesligisten vor der Partie am Samstag bei Bayer Leverkusen im Interview der «Stuttgarter Zeitung» (Samstag-Ausgabe).

Leverkusen wollte Didavi für angeblich 15 Millionen Euro holen, was der VfB aber abgelehnt hatte. Nach dieser Saison kann der technisch versierte Spielmacher ablösefrei gehen. Dutt hatte mehrfach betont, der VfB wolle Didavi halten.

«Ich muss abwägen. Zwischen dem Wohlfühlfaktor in Stuttgart und dem Reiz, in der Champions League zu spielen», sagte Didavi der Zeitung. Vor kurzem hatte VfB-Trainer Alexander Zorniger Didavis Verletzungsanfälligkeit thematisiert. Dazu sagte der 25 Jahre alte Profi nun: «Mit dem Trainer konnte ich das Ganze schnell ausräumen.»

Didavi macht sich keinen Druck wegen seiner Zukunft
Daniel Didavi vom VfB Stuttgart jubelt. Foto: Marijan Murat/Archiv

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

23.10.2015, 12:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Fußball
Diese Funktion wurde deaktiviert.

Um das neue Messenger-Widget zu nutzen, besuchen Sie bitte tagblatt.de/whatsapp.
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Fußball-Landesliga | Die Nachlese Wahnsinniger Sieg zur Premiere
Deutsche U16-Leichtathletik-Meisterschaft David Frank schreibt Vereinsgeschichte
Fußball-Oberliga Vier Spiele in elf Tagen
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular