Tübingen

Deutsche Hochschulmeisterschaft (DHM) im Bogenschießen in Tübingen

Freies Training am Freitag, Wettkampf am Samstag: Tübingen richtet die deutsche Hochschulmeisterschaft aus.

12.05.2022

Von ST

Beim Bogenschießen zählt jeder Pfeil: Hier eine Aufnahme vom Türnament-Turnier Anfang 2018. Archivbild: Ulmer

Beim Bogenschießen zählt jeder Pfeil: Hier eine Aufnahme vom Türnament-Turnier Anfang 2018. Archivbild: Ulmer

Am Wochenende kommen die besten Bogenschützen der deutschen Hochschulen nach Tübingen: Das Institut für Sportwissenschaft und der Hochschulsport der Universität Tübingen richten gemeinsam die Deutsche Hochschulmeisterschaft (DHM) im Bogenschießen aus.

Nach dem freien Training am Freitag (18 bis 20 Uhr) messen sich am Samstag ab 9.45 Uhr die Athleten bei den DHM-Wettkämpfen in den Disziplinen Recurve und Compound. Dabei wird aus Entfernungen von bis zu 70 Metern geschossen.

In der Disziplin Recurve haben sich einige Titelaspiranten angekündigt. Mit Christoph Breitbach (Humboldt Universität zu Berlin) und Jannis Kramer (Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin) treten zwei mehrfache Deutsche Meister den Weg aus der Bundeshauptstadt nach Tübingen an. Herausforderer werden Marc Goßmann (Technische Universität Darmstadt) und Robin Uhrich (Universität Freiburg) sein. Robin Uhrich holte in der Jugend als Mitglied des deutschen Recurve-Junioren-Teams eine Bronzemedaille bei den Europameisterschaften.

In der Disziplin Compound wird ein Duell zwischen Leon Hollas und Jonathan Gräfe (beide Technische Universität Dresden) erwartet, beide waren bereits Medaillengewinner bei Deutschen Meisterschaften. Abseits der Wettkämpfe können sich die Zuschauer auf ein Rahmenprogramm rund ums Bogenschießen freuen.

Zum Artikel

Erstellt:
12.05.2022, 16:35 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 34sec
zuletzt aktualisiert: 12.05.2022, 16:35 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App