Dann stellt sich die Diätfrage

Der Tübinger Nils Aguilar und sein Film "Voices of Transition"

Von Fred keicher

Resilienz heißt: die Welt robust machen für kommende Katastrophen. Wege zur Ernährungssicherheit, urbane Landwirtschaft und das beispielhafte Kuba hat Nils Aguilar in seinem Film "Voices of Transition" vorgestellt. Neulich war Rottenburger Premiere bei den Umweltfilmtagen im Kino Waldhorn.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.